#12 – untergrund

€15.00

Aus dem Inhalt:

Sechs Fuß Tief Stefan Hermes kratzt an der Hülle des Untergrundes; ahnend, was dieser alles verbirgt
Kunst mit Rad und Ball Was eher unbeachtet in Hallen und auf Rasenplätzen geschieht zeigt Katharina Müller-Güldemeister in ihrer Geschichte über Radball 
Im Namen der Menschlichkeit Stefan Osterhaus über Giro-Sieger Gino Bartali, der im Untergrund Leben rettete
Überall in Iowa – Mit Schmackes durch den Schmutz Trans Iowa ist die Mutter aller Gravel Races und Paul Errington hat sich durchgekämpft
In der Klappsmühle Jay Glückstadt über wunderliches Treiben um die Kalmit
Nachts sind alle Radler grün Peter Barzel stürzte sich in die erste Düsseldorfer Radnacht, die nicht die letzte bleiben wird
Freie Fahrt für freie Bürger Im Aufkeimen der ersten Radschnellwege spiegelt sich der Wandel unseres Mobilitätsbewusstseins, findet Peter R. Fischer
Früher war alles besser, sogar das schlechte Wetter Die Offene Radbahn Oerlikon ist über 100 Jahre alt. Michalis Stathis über das Colosseum von Zürich
Kohle von der Basis Die Crowd macht sich ihre Produkte selbst, Hans Dorsch spricht aus Erfahrung
Isle of View: Versorgungsnetz Szenen eines Alltags: Mit 58 Jahren als Kurier in New York
Ab in den Untergrund Peter Barzel bricht eine Lanze fürs Radfahren ohne Tageslicht
Frauen, auf die Räder! Andreas Bähren über Rad fahrende Frauen in Saudi-Arabien und ein Rennteam in Afghanistan
Fabian und Ich Caspar Gebel feiert die Pavés und fährt Paris Roubaix mit einem Tag Vorsprung auf Fabian Cancellara
Einrad auf Abwegen Hoch hinaus und doch unter dem Radar: Georg Bleicher über's Einradfahren
Bike Bus macht Schule Katharina Müller-Güldemeister spricht mit Carsten Antoni über den Pulk von Windhuk
Krieg und Frieden in Nischni Nowgorod Die Firma Kocmo lässt Titanrahmen von ehemaligen U-Boot-Schweißern bauen. Christoph Laue hebt die Geschichte der Fahrradwerft.
Tiefentraining Marbod Jaeger durchleidet eine Wurzelbehandlung

  

Enthält:
1x fahrstil nr.12 – untergrund (168 Seiten)

Verwandte Artikel